Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Bitz

Auf dieser Internetseite finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde.
Wir haben Ansprechpartner , Gottesdienstzeiten und aktuelle Meldungen für Sie zusammengestellt.
Hinweise auf besondere Veranstaltungen und unsere Wochentermine finden Sie unter Aktuelles , Termine.


Der Gottesdienst am Sonntag , den 09.05.2021 mit Prädikantin Marlies Kempka, findet aufgrund der hohen Inzidenzzahlen im Freien statt.

Liebe Gemeindeglieder , auch in dieser schwierigen Zeit lassen wir Sie nicht alleine. Nachfolgend einige Angebote über das Internet .

"Gottesdienste live" von der Evangelischen Kirche in Tailfingen:

www.tailfingen-evangelisch.de/gottesdienste/

Auch finden sich viele weitere Streaming Angebote wie " www.gottesdienst-tv.de " im Internet.

Geistliche Impulse zur Weihnachtszeit sowie viele Streaming-Angebote bietet die Landeskirche unter folgendem Link. https://www.elk-wue.de/service/weihnachten-in-corona-zeiten

 

Die Kirchengemeinde Bitz wünscht Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage und einen gesunden Start in das neue Jahr 2021. 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 11.05.21 | Eine erfolgreiche Zusammenarbeit

    Seit 50 Jahren arbeiten das Pädagogisch-Theologische Zentrum Stuttgart und das Religionspädagogische Zentrum Karlsruhe in enger Partnerschaft zusammen und entwickeln zeitgemäße Religionspädagogik stetig weiter. Am 14. Mai um 17:30 Uhr findet die digitale Jubiläumsfeier statt.

    mehr

  • 11.05.21 | „Güte, Treue, Frieden und Gerechtigkeit“

    Bei einem Gottesdienst anlässlich der konstituierenden Sitzung des Landtags von Baden-Württemberg erinnerten der württembergische Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July und der Freiburger Erzbischof Stephan Burger an die Bedeutung christlicher Werte für Politik und Gesellschaft.

    mehr

  • 11.05.21 | 400. Todestag von Johann Arndt

    Mitte des 16. Jahrhunderts erstarrte die Reformation in dogmatischen Schulstreitigkeiten. Johann Arndt war der Meinung, dass das Luthertum in theologischen Diskussionen gefangen war und sich zu wenig für den Glauben des einzelnen evangelische Christen interessiere.

    mehr