Wochentermine 07.05.2021 bis 14.05.2021

 

KIRCHLICHE MITTEILUNGEN DER EVANGELISCHEN KIRCHENGEMEINDE BITZ

 

 

Wochenspruch: „Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft
noch seine Güte von mir wendet.“                         Psalm 66,20

Wochenlied: „Vater unser im Himmelreich.........“ EG. Nr. 344

Wochenpsalm: 1

Predigttext: Jesus Sirach 35,16-22a / Daniel 9,4-5.16-19

Sonntag, 09. Mai 2021 - ROGATE

09.00 Uhr Gottesdienst mit Prädikantin Marlies Kempka
Der Gottesdienst findet im Freien statt

Das Opfer ist für das Missionsprojekt bestimmt

 

Donnerstag, 13. Mai 2021 - Christi Himmelfahrt
09.00 Uhr Gottesdienst mit Pfarrerin Annegret Liebmann

Das Opfer ist für die eigene Gemeinde bestimmt

Sind Sie herzlich dazu eingeladen

- unter Vorbehalt der bisherigen landeskirchlichen Vorgaben und
Pandemie-Vorschriften/Hygienekonzepten -
Sollten sich aufgrund der Corona-Situation Änderungen der
Gottesdienste ergeben, werden Sie über die Tagespresse
informiert.

- Der Konfirmationstermin 16.05.2021 wird verschoben auf
- voraussichtlich 25.07.2021


 

Achtung: geänderte Bürozeiten des Pfarramtsbüros ab 01.04.2021

Dienstag von 8 -12 Uhr und Donnerstagnachmittag von 16 – 18 Uhr.

Vom 26.04.-30.04.2021 ist das Pfarramtsbüro wegen Urlaub geschlossen!

 

 Wir sind per Telefon und die digitalen Medien wie folgt erreichbar:

Telefonisch unter der Telefon Nr. 07431/8408

Per Fax unter der Nr. 07431/82281

Per E-Mail Gemeindebuero.Bitzdontospamme@gowaway.elkw.de

 

                                                                                                                                                                                                                           

Da uns die Covid-19-Pandemie sicherlich noch eine ganze Weile begleiten wird, müssen wir uns in den Gottesdiensten zu unserem und dem Schutz von anderen entsprechend verhalten.

Die Nikolauskirche bietet als große Kirche viel Raum, so dass hier ca. 40 Personen Platz finden können.

Der Mindestabstand auf den Bankreihen sind 2 Meter. Auf den Sitzplätzen, die durch das Sitzkissen markiert sind, werden nummerierte Zettel ausgelegt. Hier sollte der Namen, die Adresse oder Tel. Nr. bezüglich der Rück-verfolgung aufgeschrieben werden. Diese Zettel werden beim Verlassen der Kirche in die dafür bereitstehenden Boxen gelegt. Nebeneinandersitzen dürfen nur Personen, die miteinander im selben Haushalt leben.

Der Haupteingang und das Mosetor ist für den Eingang geöffnet. Der untere Eingang bleibt geschlossen.
Es stehen bei beiden Eingängen Desinfektionssäulen zur Händedesinfektion zur Verfügung.
Ein Ordnungsdienst wird beim Einnehmen der Sitzplätze sowie beim Verlassen der Kirche nach dem Gottesdienst behilflich sein. Verlassen wird die Kirche auf der Kanzelseite durch das Mosetor und auf der Taufsteinseite durch den Haupteingang. Es wird dringend empfohlen, auch während des Gottesdienstes einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.       

Das komplette Infektionsschutzkonzept wird auch im Schaukasten beim Aufgang der Nikolauskirche und an der Pinnwand am Eingang Mosetor aushängen.

Die Regelungen sehen vor, dass für Bestattungen eine Personenhöchstzahl von 100 Besuchern gilt. Die Trauerfeier wird weiterhin im Freien stattfinden, da der personelle Aufwand für eine Veranstaltung in der Kirche während der Woche nicht gewährleistet werden kann. Alle diese Maßnahmen dienen dazu, uns alle zu schützen und eine mögliche Ansteckung mit dem Corona-Viruszu unterbinden. Deshalb bitten wir um Verständnis. Auch wenn durch die Schutzmaßnahmen die Gottesdienste gewöhnungsbedürftig sind, kann das gemeinsame Feiern auf Abstand dennoch ein Zuspruch und ein Trost sein:

 

Weiterhin finden keine Veranstaltungen,

 und keine Treffen der Gruppen und Kreise statt.

 

Das Pfarramt ist für Sie da

 – unter Einhaltung der vorgegebenen Hygienevorschriften –

Dienstag von 8 -12 Uhr und Donnerstagnachmittag von 16 – 18 Uhr.

Auch sind wir über das Telefon und die digitalen Medien wie folgt erreichbar:

 

                                     Telefonisch unter der Telefon Nr. 07431/8408
                                             Per Fax unter der Nr. 07431/82281
                                          Per E-Mail Gemeindebuero.Bitz@elkw.de


Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

 

Seien Sie herzlich gegrüßt.
Ihre Evangelische Kirchengemeinde Bitz

 

 

Weltgebetstag 2021


Vorerst keine Proben vom Kirchenchor

Der Kirchenchor probt aufgrund der steigenden Fallzahlen vorerst nicht! Wann die Proben wieder aufgenommen werden steht momentan noch nicht fest, wird aber zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

 

 

Losungsbüchlein / Kalender

Auch für das Jahr 2021 erhalten Sie bei Frau Schlaich, Staiglestraße 6, Telefon: 81308
- Konstanzer Großdruck-Kalender
- Neukircher Kalender
- Losungsbüchlein (auch Großdruck)

Ein schönes Geschenk für Geburtstage im zu Ende gehenden Jahr oder für Weihnachten!

Sie können jederzeit bei Frau Schlaich vorbeikommen, sie kommt aber auch gerne zu Ihnen nach Hause – Anruf genügt!

Neue Läuteordnung