Wochentermine 09.07.2020 - 16.07.2020

 

KIRCHLICHE MITTEILUNGEN DER EVANGELISCHEN KIRCHENGEMEINDE BITZ

WOCHENSPRUCH:    „Aus Gnade seid ihr gerettet durch Glauben, und das nicht aus euch:  Gottes Gabe ist es.“                   Epheser 2,8

WOCHENLIED:          „Jesus, der zu den Fischern lief….“    EG. Nr. 313

WOCHENPSALM:      73

PREDIGTTEXT:          LUKAS 5,1-11

 

SONNTAG:                12.  JULI – 5. SONNTAG NACH TRINITATIS

  9.00 UHR                  Gottesdienst mit Pfarrerin Annegret Liebmann

                                Das Opfer ist für die eigene Gemeinde bestimmt


Einladung zur „offenen Nikolauskirche“ zur Einkehr und stillem Gebet

Unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln öffnen wir auch weiterhin Donnerstags während der Marktzeit von 9.00-11.30 Uhr die Türen unserer Nikolauskirche.

 

DIENSTAG:               14.  JULI       

8.00-12.00 UHR          Das Pfarramtsbüro ist geschlossen, Sie können uns aber telefonisch (07431/8408) erreichen, wir rufen schnellstmöglich zurück.

MITTWOCH:              15.  JULI

19.30 UHR                  Kirchengemeinderatssitzung im Gemeindehaus / kleiner Saal

 

Kirchengemeinde Bitz in der Corona-Krise

Seit Sonntag, 10. Mai dürfen auch in Württemberg unter zahlreichen Auflagen wieder Gottesdienste gefeiert werden. Grundsatz dieser Auflagen ist ein Mindestabstand zwischen den Gottesdienstbesuchern von zwei Metern.
Ab 28. Juni um 9.00 Uhr werden auch wir in der Nikolauskirche wieder Gottesdienst abhalten.
Da uns die Covid-19-Pandemie sicherlich noch eine ganze Weile begleiten wird, müssen wir uns in den Gottesdiensten zu unserem und dem Schutz von anderen entsprechend verhalten.

Die Nikolauskirche bietet als große Kirche viel Raum, so dass hier ca. 40 Personen Platz finden können.

Der Mindestabstand auf den Bankreihen sind 2 Meter. Auf den Sitzplätzen, die durch das Sitzkissen markiert sind, werden nummerierte Zettel ausgelegt. Hier sollte der Namen, die Adresse oder Tel. Nr. bezüglich der Rück-

verfolgung aufgeschrieben werden. Diese Zettel werden beim Verlassen der Kirche in die dafür bereitstehenden Boxen gelegt. Nebeneinandersitzen dürfen nur Personen, die miteinander im selben Haushalt leben.
Der Haupteingang und das Mosetor ist für den Eingang geöffnet. Der untere Eingang bleibt geschlossen.
Es stehen bei beiden Eingängen Desinfektionssäulen zur Händedesinfektion zur Verfügung.

Ein Ordnungsdienst wird beim Einnehmen der Sitzplätze sowie beim Verlassen der Kirche nach dem Gottesdienst behilflich sein. Verlassen wird die Kirche auf der Kanzelseite durch das Mosetor und auf der Taufsteinseite durch den Haupteingang. Es wird dringend empfohlen, auch während des Gottesdienstes einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Leider darf derzeit im Gottesdienst nicht gesungen werden und wir verzichten auch auf die Feier des Heiligen Abendmahls. Taufen hingegen dürfen nun wieder im Sonntagsgottesdienst unserer Gemeinde vollzogen und gefeiert werden. Bitte im Pfarramtsbüro wegen den Taufterminen nachfragen, auch Trauungen sind wieder möglich.
Das komplette Infektionsschutzkonzept wird auch im Schaukasten beim Aufgang der Nikolauskirche und an der Pinnwand am Eingang Mosetor aushängen.

Die neuen Regelungen sehen vor, dass für Bestattungen eine Personenhöchstzahl von 100 Besuchern gilt. Die Trauerfeier wird weiterhin im Freien stattfinden, da der personelle Aufwand für eine Veranstaltung in der Kirche während der Woche nicht gewährleistet werden kann.
Alle diese Maßnahmen dienen dazu, uns alle zu schützen und eine mögliche Ansteckung mit dem Corona-Viruszu unterbinden. Deshalb bitten wir um Verständnis.
Auch wenn durch die Schutzmaßnahmen die Gottesdienste gewöhnungsbedürftig sind, kann das gemeinsame Feiern auf Abstand dennoch ein Zuspruch und ein Trost sein:

Wir hören miteinander auf Gottes Wort und beten füreinander. Wir freuen uns auf die Kirchenmusik mit Oliver Geiger, Annemarie Lorch und Ingrid Maier und den einen oder anderen wiederzusehen, tut gut und erfreut unser Herz.

Über eine schrittweise Öffnung des Gemeindehauses werden wir im nächsten Bitzer Boten informieren.
Zur Zeit wird das Infektionsschutzkonzept an die neuen Richtlinien angepasst und die maximale Belegung der Räumlichkeiten festgelegt.
Da es für Zusammenkünfte und Chorproben verschiedene Infektionsschutzkonzepte gibt, liegen diese dann am Eingang des Gemeindehauses aus und sind entsprechend anzuwenden und zu kontrollieren.

Weitere Infos zum Gemeindehaus im nächsten Bitzer-Boten.

Seien Sie herzlich gegrüßt.
Ihre Evangelische Kirchengemeinde Bitz

 

 

Einladung zur „offenen Nikolauskirche“ zur Einkehr und stillem Gebet

Unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln öffnen wir zur Einkehr und stillem Gebet, jeweils am Donnerstagmorgen während der Marktzeit von 9.00-11.30 Uhr die Türen unserer Nikolauskirche.

Gottesdienste werden ab Sonntag 28.06.2020 unter den geltenden Richtlinien wieder angeboten. Mehr hierzu in den nächsten Tagen.

 

 

 

Stellenangebote der Evangelischen Kirchengemeinde Bitz


 Die Evangelische Kirchengemeinde Bitz sucht ab
01. August 2020
eine Teilzeitkraft zur Raumpflege im Conrad-Schick Kindergarten.

Zeitlicher Umfang der Tätigkeit: 20,12 Wochenstunden.
Arbeitszeit : Wochentags, nach 17.00 Uhr
Wir erwarten von Ihnen Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Kenntnisse im Reinigungsbereich
sowie in der Anwendung von Reinigungsmitteln und Umsetzung des Hygieneplans.
Voraussetzung für die Bewerbung ist die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche
oder einer ACK Gliederkirche.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Bewerbungen sind bis 17. Juli 2020 an das Ev. Pfarramt Bitz , Schulstraße 18 zu richten.

 

 

Die Evangelische Kirchengemeinde Bitz sucht ab
01. September 2020

eine Pädagogische Fachkraft, (m/w/d) in Teilzeit
mit 10 Wochenstunden unbefristet,
für die Evangelische Kindertagesstätte Conrad-Schick.

Wir wünschen:
eine abgeschlossene Ausbildung als staatl. anerk. Erzieher/in oder vergleichbare
Qualifikation,Freude an der Arbeit mit Kindern, einen liebevollen und respektvollen Umgang
mit Kindern und Eltern.
Selbstständiges und zielorientiertes Arbeiten, Kreativität, Flexibilität und hohes Engagement,
Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit, Bereitschaft, sich mit unserem pädagogischen Konzept zu identifizieren und es in der täglichen Arbeit umzusetzen.
Die Zugehörigkeit zur Ev. Kirche bzw. ACK-Gliedkirche Schwerbehinderte
werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir bieten:
Eine freundliche Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team, Bezahlung nach dem
SuE – Tarif, aktive Mitgestaltung des päd. Alltags und Fortbildungsmöglichkeiten.
Bei weiteren Fragen bezüglich der Stelle wenden Sie sich bitte an die
Leiterin der Kindertagesstätte
Susanne Scharlach unter der Tel. Nr.: 07431/8697
Bewerbungen sind bis zum 17. Juli 2020 an das
Ev. Pfarramt Bitz , Schulstr. 18 zu richten.

 

 

Zur öffentlichen Kirchengemeinderatssitzung am Dienstag 15.07.2020 im Gemeindehaus/großer Saal wird herzlich eingeladen.

Zur öffentlichen Kirchengemeinderatssitzung am Mittwoch, 15.07.2020 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus / großer Saal wird herzlich eingeladen. Tagesordnungspunkte sind u.a.: Gottesdienstplan, Öffnung Gemeindehaus und Bitzer Beitrag.
Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich an.
Bei Teilnahme an der Sitzung sind die geltenden Hygieneregeln einzuhalten.

Keine Kinderkirche bis nach den Sommerferien.

Neue Läuteordnung