Kibitag am
25.11.2017

Vor Kurzem war es wieder soweit!

Im Gemeindehaus tummelten sich über zwanzig Kinder beim Kinderbibeltag!

Dieser stand diesmal ganz im Zeichen von Bartimäus und dessen festem Glauben.

Zum Anfang wurde wieder gesungen und gebetet, dann hörten wir die Geschichte von Bartimäus,

zu der es auch viele wunderschöne Bilder zu sehen gab. Danach konnten sich die Kinder selbst davon überzeugen, wie es ist, nichts zu sehen. Mit verbundenen Augen galt es Gegenstände zu ertasten ,

oder Geräusche zu erraten. Gebastelt wurde natürlich auch, sodass die Kinder diesmal fast einen Helfer gebraucht hätten, um alles nach Hause tragen zu können.

Das wohlverdiente Würstchengulasch beim Mittagessen ließen sich alle sehr schmecken und nach einer schönen Abschlussrunde, die mit einem Vaterunser endete, gingen alle fröhlich gestimmt nach Hause.