Brot für die Welt.

Stifte machen Mädchen stark!
Ende des vergangenen Jahres wurde die Sammelaktion von Stiften, Kugelschreibern, usw. beendet, und die Sammelboxen wurden abgeholt. Insgesamt kamen in Bitz 41 kg Stifte zusammen – dafür bedanken wir uns nochmals ganz herzlich! Durch diese Aktion, an welcher sich bundesweit viele Kirchengemeinden beteiligt haben, gingen bei der Recyclingfirma mehr als 18.000 kg Material ein, dies entspricht einer Spende von 18.000,- €! Die finanzielle Unterstützung ist für die Partnerorganisation Beit el-Nour im Libanon. Das Team berichtet von der aktuellen, nach wie vor äußerst angespannten Situation in den Flüchtlingslagern. Die Lebensbedingungen sind grauenhaft und der Staat ist überfordert. Eine Rückkehr nach Syrien kommt aus Angst vor politischer Verfolgung und terroristischen Anschlägen für die allerwenigsten in Betracht. Besonders schockierend ist dabei der Anstieg der Kinderehen, der maßgeblich auf die Existenznöte der Familien zurückzuführen ist.
Ein Lichtblick in dieser Situation ist die engagierte Arbeit von Beit el-Nour, die mit fachlich kompetenten und motivierten Mitarbeiter/innen den Mädchen und ihren Familien zur Seite stehen. Dank Ihrer Hilfe können wir diese wertvolle und existentiell wichtige Arbeit unterstützen.